Plastische Chirurgie

Augenbrauenlifting in der Türkei

Augenbrauenlifting-in-der-Tuerkei

Was ist ein Augenbrauenlifting?

Das Augenbrauenlifting wird mit dem Ziel durchgeführt, den Abstand zwischen der Augenbraue und dem Haaransatz auszugleichen. Die Operation wird durchgeführt, um die deformierten und hängenden Augenbrauen anzuheben und sie an ihren alten anatomischen Platz zu bringen.

Es handelt sich um einen Eingriff, der durchgeführt wird, um die Augenbrauen anzuheben, um ihnen ein jugendliches Aussehen zu verleihen, um den Augen ein aussagekräftigeres und attraktiveres Aussehen zu verleihen, oder um das Erscheinungsbild von tief hängenden Augenbrauen zu korrigieren. Jeder Punkt in unserem Gesicht sollte in Harmonie sein. Es gibt Proportionen zwischen den Strukturen in unserem Gesicht. Die Augenbrauen sind eine der Strukturen, die für dieses Verhältnis sorgen. Aufgrund der Wichtigkeit der Proportionen im Gesicht ist das Augenbrauenlifting eines der am meisten bevorzugten ästhetischen Verfahren.

Methoden des Augenbrauenliftings

Das Augenbrauenlifting kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden: mit der Methode des Fadenliftings und endoskopisch mit dem Stirnlifting.

Augenbrauen-Fadenlifting

Beim Augenbrauen-Fadenlifting wird die Augenbraue durch einen kleinen Schnitt in der Kopfhaut und eine Naht, die bis zur Augenbraue reicht, nach oben gezogen. Es handelt sich um eine einfache, praktische und risikofreie Methode.

Der Eingriff kann unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Ein Verband ist nicht erforderlich, da nach dem Augenbrauenlifting keine Narbe zurückbleibt. Nach dem Eingriff können die Augenbrauen, je nach Alter der Person, wieder abgesenkt werden. Nach kurzer Zeit muss die Anwendung eventuell erneuert werden.

Endoskopisches Augenbrauenlifting

Die endoskopische Augenbrauenlift-Methode wird subkutan durchgeführt. Mit Hilfe eines Teleskops wird eine geschlossene Operation unter der Augenbrauenhaut durchgeführt. Die Spitze des Teleskops wird durch den kleinen Hautschnitt in der Kopfhaut geführt. Hier wird in die mimischen Falten eingegriffen und die Muskeln korrigiert, die den Blick auf die niedrigen Augenbrauen lenken. Die Person erhält das von ihr gewünschte und für sie geeignete Augenbrauenbild. Es ist problemlos möglich, das endoskopische Brauenlifting zusammen mit anderen ästhetischen Eingriffen durchzuführen.

Vor der Augenbrauenlifting-Operation

Wie bei allen Operationen ist es auch bei der Augenbrauenlifting-Operation notwendig, 3 Wochen vor dem Eingriff mit Aspirin und Rauchen aufzuhören. Die Einnahme von Medikamenten und anderen Chemikalien, die das Blut verdünnen können, sollte in der letzten Woche unbedingt vermieden werden.

Was Sie nicht nehmen sollten:

- Schmerzmittel wie Voltaren, Vermidon und Apranax (Minoset, Novalgin können verwendet werden, wenn eine Schmerzlinderung erforderlich ist),

- Vitaminpräparate wie Ginseng, Ginkgo biloba, Co-Enzym Q und andere Inhaltsstoffe,

- Alle Produkte zur Gewichtsabnahme

Wenn das Brauenlifting in örtlicher Betäubung durchgeführt wird, genügt es, die Empfehlungen des Arztes vor der Operation zu befolgen. Ist das endoskopische Brauenlifting jedoch in Vollnarkose geplant, sind eine Narkosevorbereitung, eine gewisse Zeit des Fastens und die Einnahme von Medikamenten erforderlich.

- Wenn Sie an einer Infektion der oberen Atemwege leiden, informieren Sie Ihren Arzt, denn dann muss der Eingriff möglicherweise verschoben werden.

- Ihr Eingriff wird in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt. Wenn er jedoch mit einem Stirn- und Gesichtslifting kombiniert wird, erfolgt er unter Vollnarkose.

- Rauchen kann die Wundheilung beeinträchtigen. Aus diesem Grund sollten Sie 1 Woche vor dem Eingriff mit dem Rauchen aufhören.

- Es kann sein, dass Sie während Ihrer monatlichen Periode (Regelblutung) zu Blutungen neigen, so dass der Eingriff eventuell verschoben werden muss, aber nicht unbedingt. Informieren Sie Ihren Arzt über diese Situation.

- Die Einnahme von Aspirin, pflanzlichen Arzneimitteln und Vitamintabletten sollte 10 Tage vor dem Operationstermin abgesetzt werden, da sie die Blutungsneigung erhöhen.

- Wenn Sie sich für eine Vollnarkose entscheiden, müssen Sie vor dem Eingriff 6 Stunden lang nüchtern bleiben.

- Sprechen Sie vor der Augenbrauenlifting-Operation ausführlich mit Ihrem Arzt über Ihre Wünsche, die durchführbaren Maßnahmen und deren Dauerhaftigkeit.

- Es wird ein Foto von Ihnen gemacht, und es werden die notwendigen Pläne und Zeichnungen angefertigt.

Nach der Augenbrauenoperation

- Gleich nach der Operation werden Antibiotika zur Vorbeugung von Infektionen und Schmerzmittel zur Vermeidung von Schmerzen verabreicht.

- Wenn nach der Operation nur ein Augenbrauenlifting durchgeführt wurde, können Sie noch am selben Tag nach Hause gehen.

- Rauchen Sie 1 Woche lang nach dem Eingriff nicht.

- Nehmen Sie 10 Tage lang nach der Operation kein Aspirin und ähnliche Medikamente, Kräuter- und Vitamintabletten ein, da sie die Blutungsneigung erhöhen.

- Es genügt, wenn Sie sich 1-2 Tage lang zu Hause ausruhen. Legen Sie sich in dieser Zeit mit dem Kopf über Herzhöhe hin und legen Sie in Abständen Eis auf die Augenbrauen und die Stirn.

- Die Rückkehr an den Arbeitsplatz erfolgt in der Regel nach 2 bis 3 Tagen.

- Es kann zu leichten Schwellungen und Blutergüssen kommen. In diesem Fall kann Ihnen Ihr Arzt Cremes empfehlen, um die Beschwerden schneller zu lindern.

- Mit leichten Übungen können Sie nach 1 Woche beginnen, mit schweren Sportarten nach 2-3 Wochen.

- Es kann sein, dass Sie einige Tage lang leichte Schmerzen haben, die aber mit einer oralen Schmerztherapie gut zu ertragen sind.

Augenbrauenlifting Prozess

Anästhesie

Allgemein

Dauer der Behandlung

1-2 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

4 Tage

Sozialverträglich

1 Woche

Augenbrauenlifting Kosten in der Türkei

All inclusive package
  • Kostenlose Beratung
  • 3 Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel
  • Prä-/postoperative Tests
  • Kosten für das Labor
  • Medikamente und Ausrüstung
  • Rundum-VIP-Transfer
  • 7/24 Unterstützung
  • Assistenten sprechen Deutsch

Informationen anfordern
First name is required!
Email is required!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Bewerbungsprozess

Das Formular ausfüllen

Um uns zu kontaktieren, müssen Sie zunächst das Formular ausfüllen.

Kostenlose Konsultation

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere fachkundigen Gesundheitsberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ein Foto senden

Unsere fachkundigen Gesundheitsberater werden Sie bitten, dem Arzt Ihre Fotos zu zeigen.

Planung

Nach der Untersuchung der Fotos wird Ihr Arzt entscheiden, ob Sie für die Operation geeignet sind, und der Operationsverlauf wird geplant.

Augenbrauenlifting in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Für diese Operation müssen Sie weniger Vorbereitungen treffen. Alle Untersuchungen können am Tag der Operation durchgeführt werden.

Wenn Sie sich nur der Augenbrauenoperation unterziehen, werden Sie noch am Tag der Operation entlassen. Sie können sich in Istanbul frei bewegen und die Aktivitäten genießen, die Sie sich wünschen.

Die Fachärzte berichten, dass es etwa 10-12 Jahre dauert.

Das ideale Alter für ein Augenbrauenlifting liegt zwischen 45 und 60 Jahren.

Narbenbildung, Haarprobleme, Veränderungen des Hautgefühls und Asymmetrien sind die häufigsten Komplikationen nach einem Augenbrauenlifting.

Das Mini-Brauenlifting, auch endoskopisches Brauenlifting genannt, korrigiert das Problem, indem kleine, verdeckte Schnitte in die Kopfhaut gesetzt und die Stirnmuskeln endoskopisch gelöst werden, während die Brauen angehoben werden.

Um das Aussehen einer schweren, hängenden Augenbraue zu mildern, wird ein chirurgischer Eingriff vorgenommen. Die Patienten können mit dieser Technik tiefe Furchen korrigieren und Kapuzenaugen begradigen. Um Tränensäcke unter den Unterlidern und überschüssige Haut an den Oberlidern zu beseitigen, kann eine Augenlidstraffung angeraten sein.

 

Der Unterschied besteht in der Zielsetzung des Eingriffs. Ein Brauenlifting hebt die Augenbrauen an, um ein weniger müdes Aussehen zu erzielen, und kann gelegentlich bei erschlafften Augenlidern helfen. Während die Glättung der Stirn das Hauptziel eines Stirnlifts ist, wird die Position der Augenbrauen möglicherweise nicht wesentlich verändert.

Die Zornesfalten zwischen den Brauen können mit einem Botox-Brauenlifting behandelt werden. Durch die Injektion von Botox Cosmetic (Botulinumtoxin Typ A) werden auch die Augenbrauen angehoben. Um Ihre Haut von außen zu glätten und die Muskeln zwischen den Augenbrauen zu entspannen, entspannen diese Injektionen die darunter liegenden Muskeln.

Je nachdem, welche Technik der Spezialist anwendet, kann es zu einer Veränderung des Haaransatzes kommen. Wenn das ein Problem ist, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über eine andere Technik beraten.

Die Haare, die unmittelbar vor der Inzisionslinie wachsen, müssen eventuell gestutzt werden, aber Ihr Kopf wird nicht rasiert. Bei den meisten Patienten wird ein koronaler Einschnitt vorgenommen. Er beginnt auf oder in der Nähe des Ohrs und verläuft kopfhörerartig über die Stirn und auf der anderen Seite des Kopfes nach unten.

Nach den ersten Wochen, wenn die Nerven wieder erwacht sind, beginnt die Kopfhaut zu jucken. Die Taubheit, die durch den Schnitt verursacht wird, kann etwas länger als neun Monate dauern.