Haartransplantation

DHI-Haartransplantation in der Türkei

DHI-Haartransplantation -in-der-tuerkei

Was ist eine DHI-Haartransplantation?

DHI-Haartransplantation bedeutet "Direkte Haartransplantation". Bei dieser Methode wird ein medizinischer Stift namens Choi verwendet, der nur von Experten benutzt werden sollte. Mit Hilfe dieses Stifts entnimmt Ihr Arzt die Grafts. Anschließend setzt er die entnommenen Haarfollikel mit Hilfe dieses Stifts direkt in Ihre Haut ein, ohne einen Schnitt oder Kanal zu öffnen. Dank des für die Anwendung verwendeten Implanter-Pens wird die Transplantation in zwei Schritten durchgeführt. Es ist möglich, die Öffnung des Kanals und die Transplantation gleichzeitig vorzunehmen. Der bei dem Verfahren bevorzugte Implanter Pen hat eine zylindrische und sehr dünne Struktur. Auf diese Weise kann das Haar in die Nadel eingeführt werden, indem es durch die Kanäle getrieben wird. Es ist bekannt, dass diese Methode die praktischste Methode ist.

Vor der DHI-Haartransplantation

Vor der Anwendung der DHI-Haartransplantation sollten Sie einige Dinge beachten. Auf diese Weise können sowohl die eingepflanzten Wurzeln gesund bleiben als auch die Region, in der sich die Wurzeln sammeln, schnell heilen. Rauchen Sie ab 2 Tage vor dem Eingriff nicht mehr. Trinken Sie ab 3 Tagen vor dem Eingriff keinen Alkohol mehr.

Aspirin und andere Blutverdünner sollten 10 Tage vor dem Eingriff nicht mehr eingenommen werden. Das Kürzen Ihrer Haare vor der Operation wird in unserer Klinik durchgeführt. Sie sollten Ihr Haar mit einer Dusche waschen, bevor Sie am Morgen zum Eingriff kommen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Kopf ab ca. 2 Wochen vor dem Eingriff nicht mehr der Sonne aussetzen, insbesondere im Sommer. Es ist sehr wichtig, dass Ihr Kopf nicht gebräunt ist und dass Sie keinen Sonnenbrand haben. Tragen Sie lockere Kleidung, wenn es um die Verarbeitung geht.

Nach der DHI-Haartransplantationsoperation

Wenn Patienten darüber informiert sind, was nach einer DHI-Haartransplantation zu beachten ist, verläuft der Prozess effizienter. Nehmen Sie unmittelbar nach dem Eingriff keine Substanzen wie Kaffee oder Zigaretten zu sich. Schützen Sie Ihre Kopfhaut vor Traumata. Achten Sie darauf, dass Ihre Kopfhaut bis zur ersten Haarwäsche nicht mit Wasser in Berührung kommt. Vermeiden Sie Aktivitäten, bei denen Sie übermäßig schwitzen. Sie können eine Woche nach dem Eingriff Accessoires wie Hüte tragen. Schlafen Sie in Rückenlage mit leicht erhöhtem Kopf.

Üben Sie beim Trocknen der Haare keinen Druck mit einem Handtuch auf die Kopfhaut aus. Wenn Sie ein Serum, eine Creme usw. auf Ihr Haar auftragen wollen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Verwenden Sie Accessoires wie Barette, Hüte usw., die Ihnen Ihr Arzt empfiehlt. Befolgen Sie die Waschvorschriften zehn Tage lang nach dem Eingriff. Wenn Sie Schmerzen haben, nehmen Sie nur die Schmerzmittel, die Ihnen Ihr Arzt empfiehlt. Pflegen Sie die Spender- und Transplantationsstellen wie von Ihrem Arzt empfohlen.

Vorteile der DHI-Haartransplantation

Die Vorteile der häufig verwendeten DHI-Haartransplantation sind:

- Bei der DHI-Haartransplantation ist es im Vergleich zu anderen Methoden etwas einfacher, die Haarfollikel zu richten.

- Diese Methode, die öfter verpflanzt werden kann, sorgt für ein natürliches und intensives Aussehen.

- Während der Anwendung muss sich der Patient nicht komplett rasieren. Dies ist besonders für weibliche Patienten von Vorteil.

- Bei der DHI-Methode wird der betreffende Bereich nur minimal geschädigt.

- Nach der Anwendung ist die Krustenbildung und Erholungszeit etwas kürzer.

- Die aus dem Spenderbereich entnommenen Transplantate werden für einen Mindestzeitraum aufbewahrt. Je länger dieser Zeitraum dauert, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Haarfollikel beschädigt wird.

 

DHI-Haartransplantation Prozess

Anästhesie

Lokal

Dauer der Behandlung

6-8 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

3 Tage

Sozialverträglich

1 Woche

DHI-Haartransplantation Kosten in der Türkei

All inclusive package
  • Kostenlose Beratung
  • 3 Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel
  • Prä-/postoperative Tests
  • Kosten für das Labor
  • Medikamente und Ausrüstung
  • Rundum-VIP-Transfer
  • 7/24 Unterstützung
  • Assistenten sprechen Deutsch

Informationen anfordern
First name is required!
Email is required!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Bewerbungsprozess

Das Formular ausfüllen

Um uns zu kontaktieren, müssen Sie zunächst das Formular ausfüllen.

Kostenlose Konsultation

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere fachkundigen Gesundheitsberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ein Foto senden

Unsere fachkundigen Gesundheitsberater werden Sie bitten, dem Arzt Ihre Fotos zu zeigen.

Planung

Nach der Untersuchung der Fotos wird Ihr Arzt entscheiden, ob Sie für die Operation geeignet sind, und der Operationsverlauf wird geplant.

DHI-Haartransplantation FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Wir empfehlen nicht, dass Sie unmittelbar nach dem Eingriff in Ihr Land zurückkehren. Nach der Haartransplantation wird der erste Waschvorgang durchgeführt. Dies geschieht in der Regel 3 Tage nach dem Eingriff. Die erste Wäsche wird von Ihrem Arzt oder einer erfahrenen Krankenschwester in der Klinik durchgeführt. Daher müssen Sie während dieses Zeitraums in der Türkei bleiben. Wenn Sie jedoch sofort zurückkehren müssen, wird Ihnen Ihr Arzt detaillierte Informationen geben. Wenn Sie in Ihr Land zurückkehren, müssen Sie die Empfehlungen Ihres Arztes befolgen.

Normalerweise sind die Patienten am Morgen der Operation in der Türkei. Es ist jedoch bequemer für Sie, wenn Sie bereits am Tag vor dem Eingriff hier sind. Ihre Operationsvorbereitungen lassen sich auf diese Weise in einem größeren Zeitrahmen durchführen.

DHI ist eine Abwandlung der FUE-Technik, die mit einem Implantationsgerät durchgeführt wird. Im Gegensatz zu FUE werden bei dieser Technik Haarfollikel aus dem Spenderbereich in den zu transplantierenden Bereich verpflanzt, ohne dass ein Kanal mit dem Implanter geöffnet wird. Die Heilungsrate ist bei der DHI-Technik kürzer und die Möglichkeit von Blutungen ist ebenfalls sehr gering.

Haare, die aus dem Spenderbereich entnommen werden, wachsen nicht nach. Diese Zone bleibt spärlich. Das Fehlen von Haarfollikeln im Nacken, der proportional zum zu entnehmenden Spenderbereich entfernt wird, wird von außen nicht bemerkt.

Bei dieser Technik gibt es keine Narben, da kein Schnitt gemacht wird. Daher ist sie eine der bevorzugten Methoden.

In der Türkei sind zwei Techniken weit verbreitet. Das sind die Haartransplantationstechniken mit DHI und die FUE-Methode. Beide Techniken haben unterschiedliche Vorteile. Nachdem Ihr Arzt sie Ihnen ausführlich erklärt hat, können Sie entscheiden, welche Methode für Sie besser geeignet ist.

Nach der Haartransplantation sollten Sie auf dem Rücken schlafen. Sie müssen so schlafen, dass Ihr Kopf leicht erhöht ist. Dazu können Sie ein Nackenkissen verwenden. Auf diese Weise können Sie Ihren Kopf beim Schlafen in der gleichen Position halten.

Eine Woche nach dem Eingriff können Sie Ihren Haartransplantationsbereich mit Accessoires wie Hüten, Tüchern usw. bedecken, die Ihnen Ihr Arzt empfehlen wird.

Die neueste Haartransplantationstechnik, die vor kurzem entwickelt wurde, ist die Neograft-Technik. Es handelt sich um eine halbautomatische Version der Haartransplantationstechnik mit FUE.

Die DHI ist eine der effektivsten Haartransplantationstechniken. Durch die Art der Anwendung und die Vorteile, die sie bietet, ist dieses Verfahren zu 100 Prozent erfolgreich.

Wir empfehlen, dass Sie sich in den ersten fünf Tagen nach dem Eingriff ausruhen. Auf diese Weise können Sie Ihre Grafts besser schützen. Nach einer durchschnittlichen Woche können Sie zu Ihren täglichen Aktivitäten zurückkehren.

Nach der DHI-Haartransplantation wird Ihr Arzt Sie ausführlich über Ihre Schlafposition, Ess- und Trinkgewohnheiten, Aktivitäten und die Pflege Ihres Eingriffsbereichs aufklären. Sie müssen die Empfehlungen Ihres Arztes während dieses Prozesses befolgen. Auf diese Weise können Sie Ihren Heilungsprozess beschleunigen und erfolgreichere Ergebnisse erzielen.