Haartransplantation

Körperhaartransplantation in der Türkei (BHT)

Korperhaartransplantation-in-der-Tuerkei

Was ist eine Körperhaartransplantation (BHT)?

Die Haartransplantation mit Körperhaaren wird als Körperhaartransplantation bezeichnet. Bei diesem Transplantationsverfahren werden die Haare anstelle des häufig verwendeten Nackenbereichs an anderen Stellen des Körpers entnommen. Es handelt sich um eine wirksame Methode zur Erhöhung der Haardichte bei der Haartransplantation. Seit dem Aufkommen der FUE-Technik wird Körperhaar verwendet. FUE ist ein Haartransplantationsverfahren, bei dem eine follikuläre Einheit nach der anderen mit einer Handklammer und einer Entnahmezange entnommen wird. Dies macht es zu einem idealen Verfahren für die Verwendung von körpereigenem Spenderhaar.

Die BHT wird manchmal auch bei Patienten angewandt, die im Nackenbereich nicht genügend Haare haben. Sie wird bevorzugt, um den Erfolg der Haartransplantation zu steigern.

Welche Art von Körperhaar sollte für die Transplantation auf der Kopfhaut bevorzugt werden?

Bei der Haartransplantation ist das erste bevorzugte Spendergebiet nach dem Nacken der Bart. Barthaar eignet sich sehr gut für eine Haartransplantation, da es stark und dicht ist. Die Gesichtspartie entlang und unterhalb des Kinns ist der beste Spenderbereich. Barthaare werden am besten in den Bereich leicht hinter dem Scheitel und dem Haaransatz des Kopfes verpflanzt, etwa um eine bereits verpflanzte Stelle zu verdichten. Wir transplantieren keine Bärte in den vorderen Haaransatz, da das Haar aufgrund seiner Grobheit nicht natürlich aussieht.

Ein weiterer Spenderbereich, der am häufigsten verwendet wird, ist das Brusthaar. Das Brusthaar ist viel dünner als das Haar im Gesicht oder auf der Kopfhaut. Daher eignet sich der vordere Haaransatz, der ein behaartes Aussehen erzeugt, oder der Scheitelbereich für eine stärkere Abdeckung.

Es gibt noch andere Bereiche, die als Spenderhaar für die Haartransplantation verwendet werden können. Dazu gehören die Haare auf dem Rücken, den Schultern, den Armen, den Achseln, der Leiste und den Oberschenkeln.

Vor der Körperhaartransplantation

Es ist sehr wichtig, dass Sie 7-10 Tage vor der Haartransplantation im Hinblick auf die Entwicklung und Blutversorgung der neu implantierten Haarfollikel keinen Alkohol trinken. Eine Woche vor dem Eingriff müssen Sie blutverdünnende Medikamente absetzen. Außerdem sollten Sie Ihren Arzt über die von Ihnen regelmäßig eingenommenen Medikamente informieren. Eine Woche vor dem Eingriff sollten Sie den Konsum von Zigaretten, Tabak und Alkohol einstellen. 2 Tage vor der Haartransplantation sollten Sie keine koffeinhaltigen Getränke und deren Derivate zu sich nehmen. Sie sollten bequeme Kleidung tragen, die sich leicht ausziehen lässt und vorne Knöpfe hat.

Hast du eine Frage?
Benötigen Sie weitere Informationen zur Operation? Mit einem Klick auf WhatsApp oder E-Mail erhalten Sie eine kostenlose Beratung zu Ihren Fragen.
Fragen Sie den Arzt

Wenn Sie eine chronische Krankheit haben oder ständig Medikamente einnehmen, müssen Sie Ihren Arzt darüber informieren. Ihr Arzt wird den Behandlungsablauf entsprechend den Informationen, die er von Ihnen erhält, planen.

Nach der Körperhaartransplantation

Was nach einer Haartransplantation zu beachten ist, umfasst mehr als einen Stoff. Die Haartransplantation, die viele Pflegepunkte von der Reinigung bis zur Ernährung beinhalten kann, sollte vor allem im Jahr nach der Transplantation sehr sorgfältig durchgeführt werden.

- Vermeiden Sie schwere Arbeiten wie ständiges Schwitzen, Müdigkeit oder Duschen. Außerdem schädigt Schwitzen die Haarfollikel und verhindert ihr gesundes Wachstum.
- Besonders wenn die Haare aufgrund von Stress ausfallen, sollten Sie sich nach der Haartransplantation nicht in einer stressigen Umgebung aufhalten.
- Vermeiden Sie für einige Nächte nach der Operation Geschlechtsverkehr.
- Trinken Sie nicht, da Sie nach der Verpflanzung Antibiotika benötigen. Alkohol ist schädlich für frisch verpflanztes Haar, da er direkt aus dem Blutkreislauf in den Kreislauf gelangt.
- Diejenigen, die nach einer Haartransplantation berücksichtigt werden müssen, können teilweise Schmerzen und Schwäche empfinden. Aufgrund der örtlichen Betäubung kann es auch zu Spannungen kommen. Mit den von Ihrem Arzt empfohlenen Medikamenten werden diese Beschwerden innerhalb weniger Tage vollständig verschwinden.
- In den ersten Tagen sollten Sie so viel wie möglich auf dem Rücken liegen und die Behandlungsstelle nicht berühren. Wenn Sie das Medikament auch auf den Hinterkopf auftragen, müssen Sie sich hinlegen.
- Wenn Sie sich nach dem Auftragen auf die Aussaatstelle legen, kann es zu Ödemen kommen. Darüber müssen Sie sich keine Sorgen machen. Diese Schwellungen verschwinden innerhalb weniger Tage.
- Am nächsten Tag nach der Haartransplantation sollten die Verbände im Bereich der Nackenepilation entfernt und ein Verband angelegt werden. Anschließend wird die Stirn bandagiert, um zu verhindern, dass die Ödeme vom Kopf auf die Stirn und die Augen fallen.
- Am zweiten Tag nach der Haartransplantation wird nichts mehr auf das Transplantationsgebiet aufgetragen.

Körperhaartransplantation Prozess

Anästhesie

Lokal

Dauer der Behandlung

6-8 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

3 Tage

Sozialverträglich

1 Woche

Körperhaartransplantation Kosten in der Türkei

All inclusive package
  • Kostenlose Beratung
  • 3 Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel
  • Prä-/postoperative Tests
  • Kosten für das Labor
  • Medikamente und Ausrüstung
  • Rundum-VIP-Transfer
  • 7/24 Unterstützung
  • Assistenten sprechen Deutsch

Informationen anfordern
First name is required!
Email is required!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Bewerbungsprozess

Das Formular ausfüllen

Um uns zu kontaktieren, müssen Sie zunächst das Formular ausfüllen.

Kostenlose Konsultation

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere fachkundigen Gesundheitsberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ein Foto senden

Unsere fachkundigen Gesundheitsberater werden Sie bitten, dem Arzt Ihre Fotos zu zeigen.

Planung

Nach der Untersuchung der Fotos wird Ihr Arzt entscheiden, ob Sie für die Operation geeignet sind, und der Operationsverlauf wird geplant.

Körperhaartransplantation FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Nach der BHT-Operation müssen Sie mindestens 3 Tage in der Türkei bleiben. Der Grund dafür ist, dass Ihr Arzt die erste Wäsche durchführen wird. Drei Tage nach dem Eingriff wäscht Ihr Arzt Ihr Operationsgebiet. Er wird Ihnen im Detail erklären, wie er das gemacht hat. Danach führen Sie die Waschungen nach Anweisung Ihres Arztes durch.

Wenn Sie möchten, können Sie am Morgen des Eingriffs in die Türkei kommen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, am Tag vor der Operation anzureisen. Denn so ist die Vorbereitung leichter zu bewerkstelligen. Der Eingriff verläuft dann angenehmer.

Ja. Im Allgemeinen werden bei der Haartransplantation die Haare im Nacken verwendet. In Fällen, in denen die Haardichte in diesem Bereich nicht ausreicht, werden jedoch Haare aus anderen Körperregionen entnommen.

Dieses Verfahren dauert zwischen 6 und 8 Stunden. Die Dauer des Verfahrens kann je nach der Geschwindigkeit Ihres Arztes oder aus anderen Gründen variieren.

Die Erfolgsquote bei der Körperhaartransplantation liegt bei 95 Prozent. Die Tatsache, dass die Haare stark und dicht sind, wirkt sich auf die Ergebnisse der Haartransplantation aus. Aus diesem Grund sind die von Ihrem Arzt ausgewählte Spenderregion und die Struktur Ihrer Körperbehaarung wichtig für den erfolgreichen Abschluss des Verfahrens.

Eine Haartransplantation aus Beinhaaren kann durchgeführt werden, wenn im Kopfbereich nicht genügend Haare vorhanden sind oder der Arzt sie nicht für geeignet hält. Obwohl sie nicht sehr beliebt ist, ist auch diese Methode eine effektive Methode der Haartransplantation.

Ja. In Fällen, in denen im Nackenbereich nicht genügend Haare vorhanden sind, können Schamhaare verwendet werden. Schamhaar ist jedoch die letzte Wahl. Davor werden Bereiche wie Nacken, Bart, Hals usw. als Spenderbereiche verwendet.

Einigen Untersuchungen zufolge haben Japaner und Chinesen die dicksten einzelnen Haarfasern.

Sie werden keine Schmerzen verspüren, da die Operation unter Sedierung durchgeführt wird. Anschließend wird Ihnen Ihr Arzt Schmerzmittel empfehlen. Wenn Sie während der Ruhephase Schmerzen verspüren, können Sie diese Medikamente einnehmen. Das Verfahren ist jedoch nicht schmerzhaft.

Eine erfolgreiche Haartransplantation durch einen erfahrenen Arzt führt zu dauerhaften Ergebnissen. Ihr neues Haar bleibt Ihnen ein Leben lang erhalten.

Testosteron ist eng mit dem männlichen Haarwuchs verbunden. Bei Männern gibt es in den Haarfollikeln Strukturen, die Kerotinozyten genannt werden. Wenn der Testosteronspiegel im Körper während der Pubertät ansteigt, interagiert das Testosteron mit dieser Struktur und erhöht die DNA- und RNA-Produktion, was zu einem Haarwachstum führt, das als männliches Haarwachstum bezeichnet wird.

Testosteron fördert das Wachstum der Körper- und Gesichtshaare. Daher haben erwachsene Männer eine dunklere und dickere Körperbehaarung als Frauen und junge Männer. Die Gesichtsbehaarung, die Wangen, Kinn, Oberlippe und Nacken bedeckt, ist eine Folge der durch Testosteron hervorgerufenen Haarwucherung.