Plastische Chirurgie

Labienkorrektur in der Türkei

Labienkorrektur in der Türkei

Was ist eine Labienkorrektur?

Labienkorrektur in der Türkei; Schamlippenplastik bedeutet wörtlich Labium = Lippenplastik = Formung. Es handelt sich um ästhetische Operationen, die an den großen und kleinen Schamlippen vorgenommen werden, die außen als große und kleine Schamlippen bezeichnet werden, am Eingang der Vagina im äußeren Genitalbereich.

Wenn wir Schamlippenplastik sagen, verstehen wir meistens die Beseitigung von Unvollkommenheiten in den inneren Lippen. Der Hauptzweck besteht darin, überschüssiges Gewebe zu entfernen und die Symmetrie wiederherzustellen, da die inneren Lippen aus verschiedenen Gründen größer als normal, asymmetrisch oder schlaff sind. Manchmal können Verformungen in den inneren Lippen jedoch zu einem Gesundheitsproblem werden.

Kleine, schlaffe Lippen, die größer als normal sind, können während der Menstruation am Pad haften bleiben und bluten, zu Infektionen und einer Verschlechterung Ihrer Geschlechtsverkehrsqualität führen.

Methoden der Labienkorrektur

In der medizinischen Fachliteratur sind ganz unterschiedliche Techniken der Schamlippenkorrektur beschrieben worden. Diese sind:

- Kurvilineare Exzision (Labialrasur, Teilresektion),

- Keilresektion (Keilentfernung, V-Plastik),

- Erweiterte zentrale Keilresektion (Keilentfernung),

- Bilaterale Deepitelization (Delamination),

- Zick-Zack-Technik,

- Modifizierte Doppelkeilresektion (Star Labiaplasty),

- Laser-Labiaplastik.

- Kurvilineare Exzision (Teilentfernung, Trimmen)

Krümmelnde E-Xzision

Die krummlinige Exzisionstechnik wird auch als teilweise Entfernung von innerem Lippengewebe oder Trimmen bezeichnet. Es ist das Entfernen der inneren Lippenränder in Form einer leichten Ellipse. Es ist heute eine der am meisten bevorzugten Techniken. Es ist auch unter Namen wie "krummlinige Amputation", "Labial Trimming", "Edge Trim" und "Partial Resection" bekannt. Bei der krummlinigen Rasiertechnik bleiben Struktur und Farbe der ursprünglichen Kanten nicht erhalten. Unabhängig von der Lokalisation von Gefäßen und Nerven wird das Schneiden durchgeführt. Theoretisch gibt es Bedenken, dass die Empfindlichkeit aufgrund der Narbenbildung nach dem Schnitt entlang der Längslinie negativ beeinflusst werden könnte, aber solche Probleme sind in der Praxis nicht anzutreffen. Diese Technik wird recht häufig angewendet, insbesondere bei "fortgeschrittener Hypertrophie", bei der das Hautgewebe der inneren Genitallippen ziemlich hoch ist, da überschüssiges Gewebe entfernt werden kann.

Keilresektion (Keilentfernung, V-Plastik)

Die Keilresektion ist eine Methode, die auch als "Keilentfernung" oder "V-Plastik" bezeichnet wird. Es ist die Entfernung des Gewebes in Form eines "V-Buchstabens". Die inneren Lippen werden reduziert, indem das Gewebe in Form eines Keils, d.h. fast eines "V-Buchstabens", aus diesem Bereich entfernt wird . Die Keilextraktion kann aus den oberen, mittleren oder unteren Teilen der inneren Genitallippen erfolgen.

Erweiterte zentrale Keilresektion

Bei dieser Technik wird nach der Entfernung des überschüssigen Gewebes mit der klassischen Keiltechnik der Schnitt wie ein "Hockeyschläger" nach vorne und zur Seite verlängert und die Entfernung der Hautfalten über der Klitoris ist in die Operation einbezogen.

Hast du eine Frage?
Benötigen Sie weitere Informationen zur Operation? Mit einem Klick auf WhatsApp oder E-Mail erhalten Sie eine kostenlose Beratung zu Ihren Fragen.
Fragen Sie den Arzt

Wenn die Keilresektionen gut durchgeführt werden, wird eine Heilung schnell beobachtet und der postoperative Komfort in Bezug auf Schmerzen ist ebenfalls recht hoch. Wenn jedoch nicht die richtige Technik angewendet wird, sind Komplikationen wie das Öffnen der Nähte, Narbenbildung durch Gewebenekrose und Fensterbildung zu sehen. Diese Bedingungen hängen im Allgemeinen mit der Operationstechnik zusammen. Es muss darauf geachtet werden, dass die Durchblutung des Gewebes nicht gestört wird und das Öffnen der Stiche verhindert wird.

Bilaterale Deepitalisierung

Es handelt sich um eine Art Epithelschälung (Deepitalisierung), bei der Einschnitte an den Stellen mit dem größten Gewebeüberschuss sowohl im inneren als auch im äußeren Teil der Schamlippen vorgenommen werden. Auch Delaminierung" genannt.

Bei dieser Technik bleiben im Gegensatz zu den anderen Verfahren alle ursprünglichen Schamlippenränder erhalten. Da kein Schnitt gemacht wird, bleiben auch alle Gefäße und Nerven erhalten. Der Nachteil ist die Gefahr der Narbenbildung. Außerdem werden die inneren Lippen nur vertikal verkürzt. Daher ist es keine geeignete Methode für große innere Lippen. Andererseits kann es zu Schwellungen an der Sohle kommen, und das Auftreten von überschüssigen Geweberändern kann bei der Patientin psychische Probleme hervorrufen.

Die Deepitelization ist eine alternative Schamlippentechnik für Patientinnen, deren innere Lippe nicht zu breit ist, deren Dicke dünn ist, und die mit ihren ursprünglichen Rändern zufrieden sind und diese erhalten möchten.

Zickzack-Technik

Die Kanten werden vollständig entfernt, wobei ein fortlaufender Zick-Zack-Schnitt an den inneren Lippenkanten angebracht wird. Ziel ist es, die Lippenränder abgerundet zu formen. Es kann jedoch zu einem Verlust der Pigmentierung entlang der Lippenränder kommen.

Modifizierte Doppelkeilresektion (Sternschamlippenplastik)

Die Sternschamlippenplastik ist eine Technik, die auch als "Doppelkeiltechnik" bekannt ist. Bei dieser modifizierten Keiltechnik wird ein sternförmiger Schnitt in die innere Lippe gemacht und überschüssiges Gewebe entfernt.

Laser-Labienkorrektur

Bei der Laser-Labienkorrektur erfolgt das Schneiden der inneren Genitallippe mit hochenergetischem Laserlicht. Die am häufigsten verwendeten Laser in genitalen ästhetischen Operationen;

  • fraktionierte CO2 (Kohlendioxid) Laser,
  • Kalium-Titanylphosphat (KTP)-Laser,
  • Erbium-Yag-Laser,
  • Nd Yag-Laser.
  • Der Schneidprozess in der Schamlippenplastik mit CO2-Laser wird mit 15-20 Watt Energie durchgeführt.

Barbie Vagina Methode

"Barbie-Puppen-Vagina", die erstmals von der Gesellschaft von Los Angeles in den USA für Schamlippenkorrekturen verwendet wurde, ist die Bezeichnung für das Erscheinungsbild, das durch eine möglichst starke Verkürzung der inneren Schamlippen erreicht wird.

Beim Barbie-Vagina-Konzept wird möglichst viel Gewebe von den inneren Schamlippen entfernt und die Haut der Klitoris mit einer umgekehrten Y-Plastik so weit wie möglich reduziert. Falls erforderlich, wird ein sexuelleres Aussehen durch das Einspritzen von Öl in die großen Lippen erreicht. Auf diese Weise verdecken die großen Lippen die inneren Lippen vollständig, und es entsteht eine Spalte als "Venusspalte" dazwischen.

Klitoris-H-Oodoplastik

Der Begriff "Klitorisvorhaut" bezieht sich auf das Hautgewebe, das die Klitoris bedeckt. Klitoris-Hoodoplastik, Entfernung von Hautfalten an der Klitoris; es handelt sich also um eine Operation, die darauf abzielt, Falten im oberen Klitorisbereich zu entfernen und diesem Bereich ein ästhetischeres Aussehen zu verleihen. Im Volksmund ist sie auch als "Klitorisästhetik" bekannt.

Die Klitoris-Hoodoplastik wird in der Regel im Rahmen einer "Schamlippenplastik", d. h. einer ästhetischen Operation der inneren Lippen, durchgeführt. Manchmal kann sie als zweite Operation zu einem späteren Zeitpunkt bei Patientinnen beantragt werden, die sich nur einer inneren Lippenoperation (Labiaplastik) unterzogen haben und keine ausreichende ästhetische Zufriedenheit erfahren.

Die Hautfalten an der Klitoris bleiben in der Regel auch nach der Verkleinerung der inneren Schamlippen und der ästhetischen Gestaltung der Schamlippen bestehen, so dass die Schwellungen in diesem Bereich wie ein "Mikropenis" aussehen. Aus diesem Grund sollten fast alle Patientinnen mit einer inneren Lippenästhetik, insbesondere in Form einer Barbie-Vagina, auch eine Ästhetik und Operation der Klitorisregion vornehmen lassen. Andernfalls kann es zu Unzufriedenheit bei Patientinnen kommen, die mit dem Aussehen nach der Operation unzufrieden sind.

Wenn sie korrekt durchgeführt wird, hat sie keine negativen Auswirkungen auf das sexuelle Vergnügen. Während des Eingriffs wird das Organ der Klitoris nicht verletzt. Es wird nur das überschüssige Hautgewebe an der Klitoris entfernt, was sich nicht negativ auf das sexuelle Vergnügen und den Orgasmus auswirkt.

Mit dem gesteigerten Selbstbewusstsein der Patientinnen und Patienten nach einer ästhetischen Genitaloperation nimmt auch die Freude an der Sexualität zu und das Erreichen eines Orgasmus kann einfacher werden. Es gibt jedoch etwas Entscheidendes zu beachten. Sowohl Gynäkologen als auch plastische Chirurgen können heute Schamlippenkorrekturen vornehmen. Aufgrund der anatomischen Besonderheiten der Region ist die Zahl der Chirurgen, die Erfahrung mit der Ästhetik der Klitorisregion haben, jedoch wesentlich geringer. Aufgrund der anatomischen und funktionellen Lage der Region ist es wichtig, bei der Operation sensibel mit dem Gewebe umzugehen.

Vor der Labienkorrektur

Patienten wünschen sich eine Schamlippenplastik für verschiedene Zwecke. Die Gründe für die Schamlippenplastik variieren von Person zu Person. Die häufigsten Ursachen für eine Schamlippenplastik sind:

  • Beschwerden durch offensichtliche Wölbung beim Tragen von Bikini und Strumpfhosen. Das äußere Erscheinungsbild dieser Region kann sich negativ auf das soziale Leben auswirken.
  • Aufgrund der Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit des Genitalbereichs kommt es häufig zu Hefepilz- und vaginalen Infektionen.
  • Sie schämen sich beim Sex für die andere Person oder haben Angst vor ihr, oder sie können sich nicht konzentrieren.
  • Hygienische Probleme wie Geruchsbildung und eine Anhäufung von Ausfluss im Vaginalbereich.
  • Große und hängende Innenlippen sind unangenehm durch Reiben beim Tragen von Unterwäsche, Jeans und Strumpfhosen.
  • Schmerzen aufgrund von Dehnung während des Geschlechtsverkehrs, wenn der Penis in die Vagina eingeführt wird.
  • Schwierigkeiten beim Urinieren, die Notwendigkeit, sich anzustrengen.
  • Einer der häufigsten Gründe ist, dass der Urin in der Toilette in verschiedene Richtungen geht und die Beine benetzt.

Zusammenfassend hatte die Schamlippenplastik körperliche, sexuelle, hygienische und medizinische Vorteile.

Vor der Operation ist die zu treffende Beurteilung äußerst wichtig für den Erfolg der Operation.

Wir teilen unsere Patienten, die eine Schamlippenplastik in Betracht ziehen, nach ihrer Persönlichkeit und ihren chirurgischen Erwartungen in drei Gruppen ein: Die Gruppen nach Alter kategorisiert. Dieser Ansatz, der etwas humorvoll ist, leitet uns bei der Planung der durchzuführenden Operation und bei der vollständigen Erfüllung der Erwartungen.

Schamlippenkorrekturen können nach den Vorlieben der Patienten durchgeführt werden. Wenn wir Patienten in dieser Hinsicht klassifizieren müssen, können wir sie in 3 verschiedene Kategorien einteilen.

Die erste Gruppe, die in der Regel über 40 Jahre alt ist, zieht es vor, in ihren Operationen so minimal wie möglich zu bleiben. Sie verzichten darauf, mit radikalen Verfahren zu viele Risiken einzugehen, ihr Ziel ist es, sich eher funktional als ästhetisch wohl zu fühlen.

Einfache Ermäßigungen aufgrund ihrer "naturalistischen" Natur werden ihren Erwartungen entsprechen. Es ist in Ordnung, wenn die inneren Lippen nach der Operation über die äußeren Lippen hinausragen. Meistens brauchen sie keine Klitoris-Hoodoplastik oder sie haben Angst vor den Operationen dieser Region. Die Schamlippenplastiktechnik, die für sie angewendet werden soll, kann in Form von V-Plastik sein. So wird sowohl die innere Lippenverkleinerung erreicht als auch die natürlichen Lippenränder erhalten bleiben. Auch ein oberflächliches Beschneiden (Kantenbeschnitt) kann durchgeführt werden.

Das Hauptziel der zweiten Gruppe, die im Allgemeinen über 30 Jahre alt ist, besteht darin, sich sowohl ästhetisch als auch funktionell wohl zu fühlen. Für die zweite Gruppe reicht es aus, wenn die inneren Genitalien auf demselben Niveau bleiben wie die äußeren Lippen. Eine leichte Rasur entspricht oft ihren Bedürfnissen. Dabei werden die inneren Lippen verkürzt, und die verhornten, dunklen und faltigen Ränder werden entfernt.

Die letzte sind die Patienten, die nach dem "Barbie-Look" suchen, der in westlichen Gesellschaften am häufigsten gewünscht wird. Insbesondere die Pornoindustrie hat das eher kurze und rosafarbene Aussehen der inneren Genitallippen idealisiert. Patienten, die einen Barbie-Vagina-Look wünschen, sind in der Regel jünger, können aber aus allen Altersgruppen stammen.

Nach der Labienkorrektur

Starke Schmerzen sind nach dieser Operation in der Regel nicht zu spüren, es ist keine besondere Pflege  für  die Operation erforderlich, es genügt, die Genitalien sauber und trocken zu halten. Die Schamlippenkorrektur ist keine riskante Operation, die Komplikationsrate ist extrem niedrig. Die Zufriedenheitsrate ist ziemlich hoch mit einer dauerhaften und endgültigen Lösung. Nach der Schamlippenplastik steigen das Selbstbewusstsein, das sexuelle Glück und die Lebensqualität der Frau. Es ist äußerst wichtig, die Empfehlungen des Arztes nach der Schamlippenplastik zu befolgen.

  • Es ist ganz natürlich, nach der Operation Blutungen in Form von Leckagen zu haben.
  • In den ersten Tagen nach der Operation kann die Vulva ödematös, geschwollen, rot und zart sein. Das Auftragen von Eis im Abstand von 1-2 Tagen lindert Ödeme.
  • Da die inneren Lippen eine muskelreiche Region sind, ist die Heilung der Wunde schnell.
  • Die verwendeten Stiche sind dünne Stiche und fallen in der Regel innerhalb von 1-2 Wochen von selbst ab.
  • Obwohl es sich von Patient zu Patient ändert, kann der Patient innerhalb von 3-4 Tagen zur Arbeit zurückkehren.
  • Die vollständige Genesung dauert 4-6 Wochen, wenn sich keine Komplikationen entwickeln.
  • Für 6 Wochen nach dem Eingriff sollten Aktivitäten, die Spannungen verursachen, wie Yoga und Pilates, und Sportarten, die Druck erzeugen, wie Reiten und Radfahren, vermieden werden.
  • Die Toilettenreinigung sollte immer von vorne nach hinten erfolgen.
  • Um das Infektionsrisiko zu vermeiden, sollten Sie den Pool, das Bad, das Meer, den Whirlpool für 4-6 Wochen nicht betreten, und anstatt ein Bad zu nehmen, indem Sie die Wanne füllen, sollte das Duschen im Stehen bevorzugt werden.
  • Geschlechtsverkehr sollte bis zur vollständigen Genesung (4-6 Wochen) vermieden werden.
  • Auch hier sollten Epilation und Wachsen vermieden werden, bis eine vollständige Genesung erreicht ist.

Labienkorrektur Prozess

Anästhesie

Lokal

Dauer der Behandlung

2-4 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

4 Tage

Sozialverträglich

2 Wochen

Labienkorrektur Kosten in der Türkei

All inclusive package
  • Kostenlose Beratung
  • 3 Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel
  • Prä-/postoperative Tests
  • Kosten für das Labor
  • Medikamente und Ausrüstung
  • Rundum-VIP-Transfer
  • 7/24 Unterstützung
  • Assistenten sprechen Deutsch

Informationen anfordern
First name is required!
Email is required!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Bewerbungsprozess

Das Formular ausfüllen

Um uns zu kontaktieren, müssen Sie zunächst das Formular ausfüllen.

Kostenlose Konsultation

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere fachkundigen Gesundheitsberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ein Foto senden

Unsere fachkundigen Gesundheitsberater werden Sie bitten, dem Arzt Ihre Fotos zu zeigen.

Planung

Nach der Untersuchung der Fotos wird Ihr Arzt entscheiden, ob Sie für die Operation geeignet sind, und der Operationsverlauf wird geplant.

Schamlippenkorrektur in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Es ist immer ideal für Patienten, einige Tage vor der Operation in Istanbul zu sein. So können die notwendigen Vorkehrungen getroffen werden.

Sie können eine Nacht im Krankenhaus bleiben und Ihre Erholungszeit beträgt etwa 3-4 Tage. Daher ist es besser, eine Woche Urlaub zu planen, um eine Schamlippenplastik durchführen zu lassen.

Die Schamlippenkorrektur hat sowohl praktische als auch ästhetische Vorteile. Die meisten Frauen lassen sich operieren, um die überzähligen Schamlippen zu verkleinern, die sich verdrehen und verdrehen und dabei stören und schmerzen. Andere möchten nach der Mutterschaft oder im Alter ihr junges Aussehen wiedererlangen.

Die Schamlippenplastik ist ambulant. Die durchschnittliche Dauer einer Schamlippenplastik beträgt weniger als zwei Stunden.

Obwohl vaginale Geburten und Schwangerschaften die Auswirkungen der Schamlippenplastik etwas verändern können, sind die Ergebnisse dauerhaft.

Unsere Patienten berichten uns, dass sie oft nur eine Woche lang leichte und erträgliche Beschwerden haben und sich innerhalb weniger Wochen nach der Behandlung fast vollständig erholt fühlen. Viele Frauen sind erstaunt, dass sie sehr wenig Schmerzen haben.

Innerhalb von zwei Wochen, wenn die Schwellung nachlässt und die Einschnitte heilen, werden Sie beginnen, die neue Form Ihrer Schamlippen zu sehen. Es dauert etwa 3 Wochen, bevor Sie wieder trainieren, Sex haben und baden können. Bis zu 6 Monate nach der Operation schwellen einige Frauen weiter an.

Nach der Operation wird es ein wenig weh tun, für ein paar Tage zu urinieren. Lassen Sie während des Wasserlassens einen warmen Wasserstrahl über das betroffene Gebiet laufen, um die Schmerzen zu lindern.

Aufgrund der Größe der Schamlippen kann eine Frau gelegentlich nicht in der Lage sein, die gewünschten Kleidungsstücke zu tragen. All dies gilt als medizinische Rechtfertigung für die Schamlippenplastik. Darüber hinaus können die Schamlippen nach der Geburt ein Trauma erleiden, das zu Rissen, Anstrengungen, Narbenbildung oder Lücken führt.

Bei der Schamlippenkorrektur verwenden plastische Chirurgen an dieser Stelle häufig auflösbare Fäden, die in der Regel nach 3-4 Wochen verschwunden sind. Oft fügt sich die Narbe sehr gut in das Gewebe der kleinen Schamlippen ein, das von Natur aus zahlreiche Falten und Runzeln aufweist.

Begrenzen Sie in der ersten Woche nach der Operation das längere Sitzen. Sie fühlen sich am wohlsten im Liegen und sollten die ersten drei Tage flach bleiben, während die Schwellung am schlimmsten ist. Wenn Sie plötzlich aufstehen oder aus einer liegenden Haltung stehen, kann es zu Schwindelgefühlen kommen.

Die Vulva sollte sanft gereinigt, trocken getupft und jeden Tag mit sauberen Verbänden angezogen werden. Warmwasserspülungen werden ebenfalls empfohlen. Das Spülen sollte nach jedem Badezimmerbesuch erfolgen. Es wird empfohlen, trockene, saubere Verbände regelmäßig für mindestens fünf Tage oder bis die Wunde trocken ist, erneut aufzutragen.