Plastische Chirurgie

Sixpack-Operation in der Türkei

Sixpack-Operation-in-der-Tuerkei

Was ist Six Pack Operation?

Viele Männer erreichen trotz intensiver Bewegung und Diät nicht die Bauchmuskeln, die sie wollen. Dieses Ziel kann nicht erreicht werden, weil die notwendigen Gene nicht zur Verfügung stehen, der Alltag nicht genug Zeit für Bewegung lässt oder die Zeit begrenzt ist. Aus diesem Grund ist die ästhetische Chirurgie des Bauchmuskels (Sixpack) eine der Methoden, die als Lösung in Betracht gezogen werden.

Die ästhetische Bauchmuskelchirurgie (Sixpack) oder die Bauchstraffung ist eine Operation, bei der das Fett im Bauchbereich mit der Vaser- oder Laser-Liposuktionsmethode entfernt wird, um einen fitten und gesunden Bauch zu erhalten. Die herkömmliche Fettabsaugung am Bauch ist für eine typische Sixpack-Ästhetik nicht ausreichend. Die Vaser-Liposuktion ist eine Fettabsaugungsmethode, die auf der Ultraschalltechnologie basiert und das Fett an genau definierten Stellen absaugt, um es später als subkutanen Füllstoff in der Muskulatur zu verwenden. Die Vaser-Liposuktion gilt als die am besten geeignete Methode, da genau festgelegt wird, wo und wie viel Fett entfernt werden soll.

Vor der Sixpack-Operation

Es gibt einige Verfahren, die diejenigen, die sich einer Bauchmuskeloperation unterziehen wollen, zuerst durchführen sollten. Diese Verfahren werden von den meisten Menschen oft übersehen, sind aber sehr wichtig. Wenn Sie also nicht in der Lage waren, durch Sport Bauchmuskeln aufzubauen, oder wenn Sie aus Zeitmangel keinen Sport treiben können, wenn Sie also eine Operation zum Aufbau von Bauchmuskeln durchführen lassen wollen, empfehlen wir Ihnen, den Abschnitt über die Ästhetik vor der Bauchmuskeloperation, den wir für Sie vorbereitet haben, sorgfältig zu lesen. Auf diese Weise werden Sie verstehen, was vor der Operation auf Sie zukommt, und danach werden Sie erfahren, was Sie bei der Vorbereitung auf die Operation tun müssen. Einige der Situationen, mit denen diejenigen konfrontiert werden, die sich vor der Operation einer Bauchmuskelästhetik unterziehen wollen, werden von Fachärzten wie folgt aufgeführt.

Vorbereitung auf die Operation

Die Vorbereitung auf die Operation ist ein sehr wichtiger Prozess. Während dieses Prozesses sollte sich der Patient vor der Operation psychisch und physisch vorbereiten. Da dieser Prozess ein Prozess ist, der sich auch auf die postoperative Phase auswirkt, sollte viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Andernfalls können Probleme im Zustand des Patienten nach der Operation auftreten.

Entzug von blutverdünnenden Medikamenten

Die Einnahme von Blutverdünnern im Übermaß kann die Operation extrem schwierig machen. Diese Schwierigkeiten sind wie folgt. Wenn die Person vor der Operation Blutverdünner verwendet, befindet sich das Blut während der Operation in einem sehr flüssigen Zustand . Daher treten große Blutungen in den geöffneten Schnitten auf. Wenn diese Blutungen übermäßig sind, kann der Patient an Blutverlust leiden. Daher sollten Blutverdünner unmittelbar vor der Operation abgesetzt werden.

Rauchen und Alkoholkonsum

Rauchen und Alkoholkonsum gehören zu den äußerst riskanten Anwendungen für die plastische Bauchmuskelchirurgie. Dies liegt an der Tatsache, dass die Verwendung dieser Medikamente während der Teilnahme am Sport, niemals empfohlen wird. Menschen können niemals Sport treiben, wenn Sie Zigaretten und Alkohol konsumieren. Während Alkohol Leber und Nieren vollständig abtötet, schädigt Rauchen den Lungen.

Ernährung und Diät

Ernährung und Diät ist eines der wichtigsten Themen vor einer Bauchmuskeloperation. Denn wenn die Ernährung nicht richtig durchgeführt wird, wenn die vom Arzt gegebene Diätliste nicht befolgt wird, verschwindet das Verfahren an der Person nach kurzer Zeit. Dies zeigt, dass die Operation vergeblich durchgeführt wurde.

Untersuchungen

Während des Vorbereitungsprozesses für die Operation, nachdem die Person Blutverdünner abgesetzt hat, falls sie diese verwendet, falls sie Probleme mit der Ernährung und Diät hat, und schließlich mit dem Alkohol- und Zigarettenkonsum aufgehört hat, bedeutet dies, dass die wichtigsten Hindernisse für die Operation überwunden wurden. Danach führen die plastischen Chirurgen die üblichen Untersuchungsverfahren durch, die für eine Bauchmuskelplastik erforderlich sind. Da es sich bei dem Eingriff um eine ästhetische Operation handelt, gibt es keine Lebensrisiken oder ähnlich belastende Situationen. Da der Patient keine Vollnarkose, sondern nur eine örtliche Betäubung erhält, sind die durchzuführenden Prozeduren zudem wesentlich einfacher. Von hier aus werden die Untersuchungsverfahren durchgeführt, wenn Sie ins Krankenhaus gehen, auch bei vielen gesundheitlichen Problemen. Nach diesen sehr einfachen Verfahren legen Ihre Ärzte dem Chirurgen, der die Operation durchführen wird, den Bericht vor und prüfen die Medikamente, die während der Operation verabreicht werden, sowie Ihre Werte. Dann genehmigt Ihr Arzt den Bericht und die Vorbereitungen für die Operation beginnen.

Ärztliche Untersuchung

Die körperliche Untersuchung ist eine Methode, die von Ärzten bei allen Krankheiten häufig angewandt wird. Bei körperlichen Beschwerden wollen die Ärzte zunächst die problematische Stelle mit den Händen fühlen, sehen und berühren. Auf diese Weise können zahlreiche Probleme und Schwierigkeiten aufgedeckt werden, ohne dass zahlreiche Untersuchungen erforderlich sind. Die körperliche Untersuchung ist von großer Bedeutung, da das Operationsgebiet bei der Bauchmuskelchirurgie der Bauch ist und dieser Bereich vollständig sichtbar ist. Die Ärzte versuchen zunächst, das Fettgewebe selbst zu verstehen, indem sie Ihre Bauchregion mit Hilfe ihrer Hände untersuchen.

Röntgen

Dank dieses Geräts kann jeder Zustand, der normalerweise in den Knochen von Menschen auftritt, leicht erkannt werden. Es wird hauptsächlich zur Knochenfixierung in Fällen wie Frakturen oder Rissen verwendet. Röntgen ist jedoch auch als eine der wichtigsten Untersuchungen bekannt, die durchgeführt werden sollten, bevor eine Person eine plastische Bauchmuskeloperation hat. Der Grund dafür ist, dass das Röntgenbild auch das Fettgewebe im Bauchbereich auf sehr wichtige Weise zeigen kann. Da Infrarotgeräte mit einer bestimmten Geschwindigkeit an die Person gesendet werden, zielt es darauf ab, das Fleisch- und Fettgewebe zu überwinden. Je höher die Menge an Infrarotstrahlung benötigt wird, desto mehr Fett befindet sich in diesem Bereich. Je höher die Rate, desto mehr Infrarotstrahlen werden gesendet, die Röntgenarbeiter verarbeiten sie in Berichten und senden sie an den Arzt, der der plastische Chirurg ist. Nach der Untersuchung kann der Arzt Sie zu einem MRT-Gerät schicken, die so genannte Computertomographie, schicken, wenn er es für notwendig hält.

Blutanalyse

Wenn Sie mit Beschwerden ins Krankenhaus kommen, führen die Ärzte Sie zu den Krankenschwestern und bitten sie, Ihnen eine oder mehrere Blutproben für eine Laboranalyse zu entnehmen. Wenn Sie jedoch für einen chirurgischen Eingriff eine Blutuntersuchung benötigen, können die Verfahren leicht abweichen. Der Grund dafür ist die Anwendung sehr unterschiedlicher Verfahren bei der Blutuntersuchung für die Operation. Zunächst einmal werden Ihnen etwa zehn Röhrchen Blut abgenommen. Jede dieser Blutproben wird an ein anderes Labor geliefert, wo sie einem anderen Test unterzogen wird. Es ist notwendig, dass die vor der Operation eingenommenen Medikamente dem Arzt mitgeteilt werden. Denn jedes der von Ihnen eingenommenen Medikamente kann während der Operation zu Problemen bei Ihren Blutwerten oder Organwerten führen. Aus diesem Grund sollten Sie, wie vor jeder Operation, Ihren Arzt über die Medikamente informieren, die Sie vor der Bauchmuskelplastik einnehmen. Viele Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden, können für kurze Zeit abgesetzt werden. Aber im Allgemeinen gehören Herzmedikamente zu den Medikamenten, die nur sehr selten abgesetzt werden müssen. Wenn Sie nicht an einer Herzerkrankung leiden, können Sie bei Ihrem Arzt für plastische Bauchmuskelchirurgie die Erlaubnis erhalten, Ihre restlichen Medikamente für eine kurze Zeit abzusetzen. Überprüfung der erhaltenen Behandlungen Wenn Sie bereits früher operiert wurden, müssen Sie Ihren Arzt vor der Operation darüber informieren. Vor der Operation wird Ihr Arzt Ihnen Fragen stellen, um Sie über die Behandlungen und Operationen zu informieren, die Sie zuvor erhalten haben. Es ist wichtig, dass Sie diese Fragen richtig beantworten. Wenn Sie diese Fragen nicht richtig beantworten und es aus diesem Grund während der Operation zu Problemen kommt, trägt der Arzt keine Verantwortung dafür.

Nach der Six Pack Operation

Es gibt eine sichtbare Veränderung direkt nach der Operation, aber es kann notwendig sein, 3-4 Wochen auf das Endergebnis und die vollständige Genesung zu warten. Nach der Bauchmuskelästhetik erscheinen die Ergebnisse in kurzer Zeit. Männer, die ihr widerstandsfähiges Fett aufgrund des Problems der regionalen Verfettung nicht loswerden können, erreichen schnell das gewünschte Aussehen. Schwellungen und Ödeme können jedoch für eine Weile nach der Operation in dem Bereich auftreten. Aus diesem Grund ist es notwendig, etwa 7-10 Tage zu warten, bis endgültige Ergebnisse angezeigt werden. Obwohl die Sixpack-Ästhetik von Männern bevorzugt werden kann, können auch Operationen durchgeführt werden, die die Bauchmuskeln von Frauen betonen. Die Tatsache, dass sowohl Frauen als auch Männer Bauchmuskeln haben wollen, erhöht die Häufigkeit der Präferenz für diese körperformende Ästhetik.

Obwohl es sich um eine risikofreie Operation handelt, bleibt der Patient bei Komplikationen in der Regel einen Tag im Krankenhaus. Nachdem der Patient entlassen wurde, sollte er auf sich selbst aufpassen und sich ausruhen. Es ist möglich, dass Sie nach einigen Tagen zu den täglichen Routineaktivitäten zurückkehren und nach 1 Woche arbeiten. In den ersten 2 Wochen sollten jedoch zwingende Bewegungen vermieden und nur leichte Übungen durchgeführt werden. 1 Monat sollte auf schwere Sport- und Fitnessaktivitäten gewartet werden. Der Erholungsprozess nach der Bauchmuskelästhetik variiert ebenfalls von Person zu Person.

Wenn der Patient die Gewohnheit hat, zu rauchen oder Alkohol zu trinken, sollten diese im ersten Monat vermieden werden, um die Erholungsphase zu verkürzen. Lebensmittel mit hohem Nährwert, die vom Arzt empfohlen werden , sollten verzehrt werden. Nach der Empfehlung des Arztes sollte in den ersten Wochen ein Korsett getragen werden, um Ödembildung zu verhindern und den Erfolg der Operation zu steigern.

Dank dieser Operation ist es möglich, sicherzustellen, dass unsere Patienten die prominenten Muskeln haben, von denen sie träumen. Unsere Patienten müssen jedoch auch vorsichtig sein, um die Ergebnisse der Operation zu erhalten. Eine ausgewogene Ernährung und Sport sind für den Schutz der Bauchmuskulatur von großer Bedeutung.

Sixpack-Operation Prozess

Anästhesie

Allgemein

Dauer der Behandlung

4-5 Stunden

Aufenthalt in Istanbul

6 Tage

Sozialverträglich

2 Wochen

Sixpack-Operation Kosten in der Türkei

All inclusive package
  • Kostenlose Beratung
  • 5 Nächte in einem 5-Sterne-Hotel in Istanbul
  • Prä-/postoperative Tests
  • Kosten für das Labor
  • Medikamente und Ausrüstung
  • Rundum-VIP-Transfer
  • 7/24 Unterstützung
  • Assistenten sprechen Deutsch

Informationen anfordern
First name is required!
Email is required!
Telefonnummer ist erforderlich!
Ohne Ländercode
Anrufzeit ist erforderlich!
Nach der Zeit Ihres eigenen Landes.
Mehrere Operationen
 

Bewerbungsprozess

Das Formular ausfüllen

Um uns zu kontaktieren, müssen Sie zunächst das Formular ausfüllen.

Kostenlose Konsultation

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, werden sich unsere fachkundigen Gesundheitsberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ein Foto senden

Unsere fachkundigen Gesundheitsberater werden Sie bitten, dem Arzt Ihre Fotos zu zeigen.

Planung

Nach der Untersuchung der Fotos wird Ihr Arzt entscheiden, ob Sie für die Operation geeignet sind, und der Operationsverlauf wird geplant.

Sixpack-Operation in der Türkei FAQ

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular senden.

Es wird immer empfohlen, einige Tage vor der Operation in Istanbul zu sein. Sie müssen Ihren Eingriff mit all Ihren Untersuchungen und Tests organisieren und sich mental auf die Operation vorbereiten.

Die Erholung nach einer Sixpack-Operation dauert in der Regel 3 Tage nach der Operation. Planen Sie also einen Urlaub von mindestens 5-6 Tagen ein, um ein neues Aussehen zu erleben. Vergessen Sie nicht, auch die schönen Teile von Istanbul zu sehen!

Abdominale Ätzung, oft als Liposkulptur bezeichnet, ist eine chirurgische Behandlung, bei der unerwünschtes Fett aus dem Bauch absichtlich vom Körper abgesaugt wird, um die Bauchmuskeln zu konturieren und hervorzuheben, wodurch praktisch sofort ein 6er-Pack entsteht.

Es ist erfrischend zu wissen, dass die Abschürfung ein permanenter Prozess ist. Dies liegt daran, dass die Fettzellen, die während der Therapie zerstört werden, wahrscheinlich nicht von Ihrem Körper ersetzt werden.

  • Beginnen Sie mit dem Training.
  • Ihren Body-Mass-Index an einen Punkt zu bringen, an dem Ihre Bauchmuskeln zu sehen sind, ist der erste Schritt, wenn Sie überschüssiges Fett haben und ein Sixpack wünschen.
  • Stärken Sie die Muskeln in Ihrem Rumpf.
  • Versuchen Sie, Gewichte zu heben.
  • Machen Sie jeden Tag Herzübungen.
  • Konsumieren Sie Wasser.

Eine plastische Chirurgie namens "Ab-Sculpting" formt die Bauchmerkmale so, dass sie einem Sixpack ähneln. Spezialisten erzeugen Wellen im Bauch, um den Bauchmuskel hervorzuheben, indem sie sorgfältig Fett von bestimmten Stellen mit Liposkulptur entfernen.

Die Patienten haben keine Schmerzen, da während der Behandlung Vollnarkose verwendet wird. Sie können nach Ihrer Operation Schmerzen, Blutergüsse und Schwellungen erleiden, aber diese Nebenwirkungen sind normal und werden verschwinden, wenn Sie sich erholen.

Während eine Bauchdeckenstraffung die Bauchmuskulatur strafft, ist das Verfahren an sich nicht dazu gedacht, Ihnen die Illusion eines Sixpacks zu geben. Sobald der Genesungsprozess abgeschlossen ist, kann der Patient dieses Aussehen jedoch normalerweise durch ein Trainingsprogramm erreichen.

Das Abschürfungsverfahren eliminiert dauerhaft Fettzellen. Mit Gewichtszunahme können jedoch Fettzellen, die noch da sind, immer noch wachsen. Natürliches Altern kann auch Muskelschwund oder schlaffe Haut verursachen, was sich auf Ihre Ergebnisse auswirkt.

 

Nur bei hochauflösenden Fettabsaugungsmethoden, die den Einsatz von VASER, Power-X-Kanülen und Hautstraffung mit Cool Healing Plasma vorsehen, kann ein Abdomen-Ätching durchgeführt werden.

Um diese Ergebnisse zu erzielen, werden kleine Port-Inzisionen im Schambereich, am Bauchnabel und unter der Brust vorgenommen.

Die Bauchstraffung hat einen zwiespältigen Ruf und kann, wenn sie falsch durchgeführt wird, zu künstlich wirkenden Ergebnissen führen. Aus diesem Grund müssen die Patienten die Arbeiten prüfen, bevor sie einen qualifizierten Chirurgen auswählen, der sich mit den neuesten Eingriffen und Methoden auf diesem Gebiet auskennt.

 

Ihr Chirurg wird zuerst den Bereich um Ihren Bauch markieren, um mit der Bauchabschürfung zu beginnen. Während das Bauchätzen Fett entfernt, hinterlässt es gezielt bestimmte Ablagerungen, um das Aussehen der Bauchmuskulatur hervorzuheben. Sie erhalten eine lokale Betäubung, sobald Sie und Ihr Arzt sich für die Regionen entschieden haben, die geformt werden müssen.